Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Haarwuchs unterliegt verschiedenen Wachstumsphasen. Deshalb ist es nicht möglich in nur einer Behandlung alle unerwünschten Haare auf Dauer zu entfernen.
Nur die Haare, die sich zum Zeitpunkt der Behandlung im aktiven Wachstum (Anagenphase) befinden können auf Dauer entfernt werden. Ca. 20% unserer Körperbehaarung befindet sich in diesem erforderlichen aktiven Wachstum. Daher benötigen wir in der Regel sechs bis acht Behandlungen für eine dauerhafte Haarentfernung. Die Anzahl der noch vorhandenen Haare nimmt von Behandlung zu Behandlung ab.
Der Abstand zwischen den einzelnen Behandlungen richtet sich nach dem Körperareal und variiert zwischen 6 (Oberlippe) und 10 – 12 Wochen (Beine, Rücken).
Nach der Behandlung dauert es circa 4 – 14 Tagen bis die Haare ausfallen. Haare die sich während der IPL Behandlung nicht in der aktiven Wachstumsphase befunden haben, wachsen je nach Region innerhalb von 6 (Oberlippe) bis 10 – 12 Wochen (Beine) nach. Das ist der Zeitpunkt zu dem die nächste Behandlung erforderlich wird.

 

Übrigens:

Anbieter, die Ihnen kürzere Behandlungsabstände versprechen, arbeiten nicht seriös. Wissenschaftliche Studien belegen, dass kürzere Behandlungsabstände, nicht zum Erfolg beitragen. Aufgrund des natürlichen Wachstumszyklus der Haare eines jeden Menschen gilt es, sich bei den Behandlungsabständen nach eben genau diesem Wachstumszyklus zu richten. Ein kürzerer Behandlungsabstand schadet Ihnen natürlich nicht, wird Ihnen aber leider nicht den gewünschten Erfolg bringen, sondern eher zusätzliche kostenpflichtige Behandlungen erforderlich machen.